Back to Overview

Planungsstand zum Lärmschutz an der Bundesautobahn A4 wird vorgestellt

Planungsstand zum Lärmschutz an der Bundesautobahn A4 wird vorgestellt

vom 30.05.2018

Der Stand der Planungen zur Verbesserung des Lärmschutzes an der Bundesautobahn A4 ist Thema einer öffentlichen Informationsveranstaltung, welche am 18. Juni 2018 um 19 Uhr in Ludwigsdorf im Gerichtskretscham, Rothenburger Landstraße 60, stattfindet.

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr möchte damit gern den Informationsaustausch insbesondere mit der Bewohnerschaft fortsetzen und an die Veranstaltung im Januar 2015 anknüpfen.

Mit dem Umbau der Autobahn im Bereich der ehemaligen Grenzzollanlage Ludwigsdorf haben sich Parameter verändert, so dass eine Ausweitung der vorhandenen Lärmschutzmaßnahmen erforderlich ist.

Imprint Datenschutz Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen Button - Nach oben scrollen